Historischer Bilderdienst

Startseite | Impressum | Über uns | Katalog | Versandkosten | Kontakt | Info | Hilfe | AGB | Datenschutz | Sitemap

Königlich Preußische Schloßgardekompanie 1829-1909

Titel:
Geschichte der Königlich Preußischen Schloßgardekompanie (1829-1909)

Quelle:
v. Pfannenberg, Verlag. G. Stilke, Berlin 1909

Lieferumfang:
12 Bilder im JPG-Format

Bildergalerie

Bildverzeichnis [23 KB]

 
 

12,00 EUR

Produkt-ID: R 013  

incl. 0% USt. zzgl. Versandkosten
Gewicht: 0.05 g

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen

So bestellen Sie Bilder aus Biildserien

Klicken Sie auf Kontakt

Es erscheint das Feedback-Formular.
Geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein.
Tragen Sie Vorname und Nachname ein. (kein Pflichtfeld)
Wiederholen Sie den Sicherheitscode

Unter Nachricht können Sie jetzt Ihre Wünsche eintragen:

Zuerst die Produkt-ID , danach die Bildnummer(n) z.B. U 001 - 1,3,5 usw.

Sie erhalten innerhalb des Tages eine Bestätigungs-Mail.

Preise
Es werden zwei Auflösungen angeboten:

Einzelbild in 450 DPI kostet 3.00 EUR (Standard)
Einzelbild in 600 DPI kostet 5.00 EUR (für den Druck)










1. Ein Leibtrabant des Großen Kurfürsten, 1642.
2. Garde-Unteroffizier-Kompanie 1829. a) Feldwebelleutnant, b) Unteroffizier im Kleinen Dienstanzug, c) Unteroffizier im Galaanzug.
3. Gala-Uniform. a) der Garde-Unteroffizier-Kompanie, b) der Schloßgarde-Kompanie bis 1909.
4. Schloßgarde-Kompanie. a) im Gala-Anzug 1861-1896, b) Ordonnanzanzug (Degen verliehen durch A.C.O. vom 15.10.1855).
5. Feldwebel der Schloßgarde-Kompanie. a.b) in der bis 1909 getragenen Gala-Uniform und der durch A.C.O. bis zum 31.12.1896 verliehenen Grenadiermütze, c) Ordonnanzanzug.
6. Feldwebelunteroffizier. Feldwebelsergeant. Feldwebel. mit Unter-Offizierkurzgewehr u. Korporalstock in der zum Allerhöchsten Geburtstage am 27.1.1909 verliehenen Galauniform.
7. a) Degen des Kommandeurs, verliehen am 15.10.1855, b) Galarock des Kommandeurs u. Hauptmanns bis 1909, (Hauptmann ohne Fangschnüre, dafür 3 cm breites Schultergeflecht mit Kgl. Namenszug u. Gradabzeichen, das in 2 Schlingen mit metallbeschlagenen Enden ausläuft, c) Hut des Kommandeurs.
8. Galarock des Kommandeurs u. Hauptmanns bis 1909, b) Hut des Hauptmanns.
9. a) Netzschärpe, b) Esponton (2,1m lang), c) Ringkragen, Stulphandschuh.
10. a) Grenadiermütze 1829-1897 und b) ab 31.12.1896, c) Perkussionsgewehr, d) Säbel zum Galadienst.
11. Fahne der Schloßgarde-Kompanie, verliehen 27.1.1891.
12. Oberstleutnant u. Flügeladjutant des Kaisers u. Königs v. Friedeburg, Kommandeur der Schloßgarde-Kompanie in der Galauniform vom 27.1.1909.

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 485.